Traumaforschung: Wir haben 8.000 Tonbänder "Innenweltreisen" und 2000 DVD zur Auswertung für Universitäten und Hochschulen
Themenbereiche: Unfälle, Schocks, Missbrauch, massive Kindererziehung, Krankheitshintergründe uvm.

Wie kann man Erinnerungen verändern?
Indem man sie bearbeitet: In der Innenwelt. Dies muß jeder selbst tun.

Wie kann man massive Erinnerungen (Traumen) verändern?
Indem man sie bearbeitet. In der Innenwelt. Dies muß man selbst tun - doch dabei können Sie sich helfen lassen.
30 Jahre Erfahrungen mit alternativen und ganzheitlichen Ansätzen sind in der Therapieform Synergetik von Bernd Joschko zusammengefasst. Synergetik - die Wissenschft der Selbstorganisation von Hermann Haken

Die Psychobionik ist eine Weiterentwicklung der Synergetik Methode und kommt ab 2012 zum Einsatz.

Wie werden Traumen bisher bearbeitet?
- Klienten mit Traumen gehen selbstähnlichen Situationen aus dem Weg - Vermeidung von Traumen
- Menschen mit Traumen werden positiv - handlungskompetent - gestärkt
- Traumen lassen sich in inneren Bildern "wegsperren"
- Klienten mit Traumen werden De-Sensibilisiert
- Klienten mit Traumen lernen sich zu De-Identifizieren

oder mit der Synergetik:

Menschen mit Traumen greifen in das Geschehen ein: Innenweltarbeit seit 1988

oder mit der Psychobionik seit 2012:

Menschen mit Traumen gehen als Moderator in ihre eigene PSYCHE und vermitteln in der Innenwelt mit den "Konfliktparteien" und verändern den Kontext, bearbeiten die Energiebilder bzw. Personen und zerstören die aufgefundene Informationsstruktur ( 6-8 Faktoren) mit dem Schlagstock und werfen sie in das Feuer zur Transformation. Urbilder als Attraktoren der PSYCHE tauchen auf und harmonisieren die PSYCHE nachhaltig.

.................................................................................................................................................................................

Hier ein BGH-Urteil, das vollkommen an der Realität vorbei geht, denn jedes Ereignis speichert sich im Gehirn und kann synergetisch abgerufen werden. Also auch mißbrauchte Babys haben massive Spätfolgen!

„Mißbrauchtes Baby: "Spätfolgen nicht zu erwarten“

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat eine vierjährige Haftstrafe für den sexuellen Missbrauch eines Babys als zu hoch angesehen und das Verfahren an das Landgericht Bielefeld zurückverwiesen. Das Gericht begründete seine Entscheidung unter anderem damit, dass „Spätfolgen“ für das erst drei Monate alte Mädchen “nicht zu erwarten“ seien. Diesen „zu Gunsten des Täters sprechenden Umstand“ hätten die Bielefelder Richter bei der Verurteilung des 32-jährigen Angeklagten Ende vergangenen Jahres ungenügend berücksichtigt (Aktenzeichen: 4 Str 84/03).
Als „inhaltlich völligen Blödsinn“ bewertet Peter Falkai, Direktor der Uni-Klinik Homburg, die BGH-Begründung. Die Richter verständen offenbar nichts von Traumafolgen, die auch bei Kleinstkindern unkalkulierbare psychische Schäden nach sich zögen. „Konsequent zu Ende gedacht, wissen Pädophile jetzt: Ist das Opfer nur jung genug, fällt das Strassmaß niedriger aus“, so der Professor. (FOKUS 28/2003)

.................................................................................................................................................................................

Synergetische Schattenarbeit durch Innenweltsurfen

Schocks lassen sich sehr gut mit der Synergetik Methode aufarbeiten. Es entspricht einer unterlassenen Hilfeleistung, Menschen mit Schocks nicht seelisch zu betreuen, sondern mit Medikamenten abhängig zu halten. Die Langzeitfolgen sind sehr hoch - Krankheiten können entstehen.

Traumen speichern sich in der Neurowelt

Psychiatrie: Ein Ort der Heilung?

Beispiel: Bitte auf das Bild klicken

60.000 Menschen werden pro Jahr gegen ihren Willen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen und somit traumatisiert

..............................................................................................................................................................................................................................................
Opa missbraucht seine Enkelin als Baby - 35 Jahre später immer noch wirksam

Dieses Beispiel soll den Richtern am BGH die angeblich nicht vorhandenen "Spätfolgen" aufzeigen.

Der BGH hat die Synergetik Methode 2011 zur "Konfrontativen Psychotherapie" erklärt und auch als Heilkunde für körperliche und psychische Krankheiten definiert.

Alle 31 Session zu Sonja - siehe www.missbrauch.net und weitere Beispiele zum sexuellen Missbrauch

..............................................................................................................................................................................................................................................

Der Umgang mit traumatisierten Personen - Beispiel "Auflösung eines Autounfalls"

 

 

Autounfall
Grundausbildung für Synergetik Therapeuten - Arbeitsblatt zur Aufarbeitung von Autounfällen

 


..................................................................................................................................................................................................................................................


Einzelsitzungsbeispiele zur Traumaauflösung mit der Synergetik Methode - klicken

..................................................................................................................................................................................................................................................

Immer mehr Menschen nehmen wahr, das die Traumen des Alltags krank machen. Medizinische Heilung ist sehr oft nur Symptombekämpfung, doch die Veränderung der neuronal abgespeicherten Erinnerungen im Gehirn durch das synergetische Prinzip der Selbstorganisation führt zur tiefen Selbstheilung.

Echte Heilung ist immer synergetisch. Es gibt einen Gesundheitsberuf dazu: Der Synergetik Profiler/in - Berufsverband Psychobionik e.V
Bernd Joschko hat die Methoden in den letzten 25 Jahren im Synergetik Institut begründet. Die Basis ist die Psychobionik, die wiederum aus der Evolutionsbionik entstand.

Weitere Infos zum neuen Beruf: Heilberuf.de

...................................................................................................................................................................................................................................................

Hier finden Sie 146 Filme von Bernd Joschko über seine Arbeit mit dem Unterbewusstsein und den Auflösungen von Traumen des Alltags - Klicken


Verlustkonflikt .... Verlust

Verlustkonflikt - Der wichtigste Parameter für Krankheit und Gesundheit. Wie gehst Du mit einem persönlichen Verlust um? Wie geht deine Innenwelt - Deine PSYCHE - damit um? Du bist Deutschland - heißt ein neuer Slogan. Aber auch: Du bist deine Vergangenheit, Du bist die Ansammelung aller Konflikte in Dir. Du bist auch die Abweichung von den Urbildern der Seele. Du bist deine Krankheit ... und nur Du kannst das ändern. Viele sagen, du brauchst eine neue Sichtweise, ein neues Bewusstsein. Klar! Aber dadurch ändert sich nicht der Inhalt der Flasche, wenn du ein neues Etikett draufklebst und wahrscheinlich auch noch die alten überklebst... sehr viel Menschen machen dies aus Unkenntnis so, weil es alle so machen?

Du bist deine Vergangenheit, all dein ungelebtes Leben. Du hast vielleicht Mama oder Papa als Kind verloren... Was ist mit Oma und Opa? Was passierte wenn Du als Kind missbraucht wurdest? Was hast Du verloren, ohne es zu merken: Deine Integrität, Du hast einen Teil von dir verloren, denn es passierte eine Spaltung ... und suchst nun überall. In jeder Beziehung passiert SELBSTÄHNLICHKEIT. Schau nach innen ! Nicht durch MEDITATION, sondern durch Innenweltsurfen® .... und wenn du was verändern willst, such dir einen Innenweltbegleiter, Psychobionik Coach, Synergetik Profiler oder für Menschen mit Krebs einen Krebsbegleiter.

Du hast dein Kind verloren (oder abgetrieben?) ... Du verlierst deinen Freund, deine GELIEBTE ... wichtige Bekannte... deine Umgebung durch Wegzug... dein Vertrauen (in wen oder was auch immer...) ... die Kontrolle über das Leben ... du verlierst das Vertrauen in dich ... in einen geliebten Menschen ... in die Zukunft ... in deine Zukunft ... du verlierst deinen Hund ...

Du verlierst dich ... den "lieben Gott" ... Alles nur Traumen des Alltags ? Unvermeidbar? ... ja, bis zum Systemzusammenbruch - Krankheit entsteht spontan, weil das "Ökosystem Mensch kippt"

Der heftigste Verlust ist der Verlust in das Vertrauen zum Leben: Der Todesangstkonflikt. Er wird häufig durch neg. Diagnosen ausgelöst.

Todesangstkonflikt

Was geschieht im Kopf, wenn Du eine Situation erlebst, in der Du in Todesgefahr bist ?
oder in der Dir jemand sagt, daß Du in Todesgefahr sind? Beispielsweise bei einer Krebsdiagnose?

Wenn Du ihm glaubst, ist diese zweite Situation mit der ersten identisch -
dann bist Du in Todesgefahr ob Du (wirklich) in Todesgefahr bist oder nicht.

Das nennt man Todesangstkonflikt.
Hier laufen die gleichen Prozesse ab wie in einer Todessituation - alle Menschen berichten das Gleiche: Der Boden bricht weg.

Dieser Todesangstkonflikt wird täglich zigtausendfach produziert: im Diagnoseschock. Willst Du mehr erfahren darüber?

Klicken: Diagnoseschock.de

 

...........................................................................................................................................................................................................................................................

Berufsverband Psychobionik - klicken

Suche Dir einen Innenweltbegleiter, Coach oder Synergetik Profiler/in und nutze die Technik der Selbstheilung

 

Amselweg 1
35649 Bischoffen-Roßbach
Tel.: 0 64 44 - 13 59 +

Bernd Joschko 06444-92097

Umatzsteuer-Identifikations-Nr. 039 832 302 460
Zuletzt aktualisiert am: 08-Nov-2011 14:45
made by Bernd Joschko